Willkommen bei
Anzeige
    

Kolumne: Das Leben ist Hart(z):

Die Sozis und das liebe Geld

Auch die SPD-Führung muss sparen. Zum Beispiel im Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen. Der war teuer und die SPD klebte viele Plakate. Damit sie auch von denen gesehen wird, die der Partei den Rücken gekehrt haben. „Branding“ nennt man das in der Werbebranche: Das Sichtbarmachen der eigenen Marke in der Öffentlichkeit, um dem „Endverbraucher“ eine höhere Qualität des Produktes vorzugaukeln.

Wahlplakate sind zwar aus Pappe, nicht aber die Löhne professioneller Plakatierer, dachte sich wohl die SPD-Führung in der Stadt Gütersloh. Was also tun?

Zum Glück ist guter Rat nicht immer teuer. Auch helfende Hände nicht. Beides hat sich die SPD-Führung vor Ort bei der Arbeitslosenselbsthilfe (ash) geholt:
ash-Geschäftsführerin Anne Kerber ist praktischerweise auch SPD-Mitglied und stellte der Partei Ein-Euro-Jobber fürs Plakatekleben zur Verfügung.

Die Parteioberen gehen clever mit ihrem Budget um: Erst verabschiedet die SPD-Führung ein Gesetz, das Arbeitslose zu zwangsarbeitenden Billiglöhnern macht. Dann lässt ihre Filiale in Gütersloh diese für sich schuften, damit die SPD wieder gewählt wird.

Ein-Euro-Jobber müssen laut Hartz IV gemeinnützige Arbeiten verrichten. Deswegen könne man das Geschäft zwischen SPD und ash auch nicht kritisieren, findet ash-Geschäftsführerin Anne Kerber. Parteien seien nämlich gemeinnützig, sagte sie. Soll noch einer sagen, die Sozis könnten nicht mit Geld umgehen.

von Frank Eßers (E-Mail)

Linksruck Nr. 200, 25. Mai 2005

Copyright © by Linksruck All Right Reserved.

(2410 mal gelesen)

[ Zurück ]
Artikel zum Thema
Die Bahn ist keine Ware

Mehr zu Sozialabbau

Einstellungen
Druckbare Version  Druckbare Version

Artikel weiterempfehlen  Artikel weiterempfehlen

Web site powered by PHP-Nuke

All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by Linksruck

Web site Engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.