Willkommen bei
Anzeige
    

Fernsehtipps von 18. bis 30. Mai

Die Haffa-Brüder
Wirtschaftsdoku
Als Anfang 2000 das Medienunternehmen EM.TV an der Börse mehr wert war als die Lufthansa, stahlen die Besitzer Florian und Thomas Haffa der Firma Millionen und legten den Anlegern geschönte Zahlen vor. Dann stürzte der Kurs ab. In der "story" äußern sich die Haffa-Brüder erstmals zu den Vorwürfen der Aktionäre, welche die Unternehmer am liebsten im Gefängnis sehen würden.
Mo., 19. Mai, 21.45 Uhr, ARD

Putins Russland
Auslandsdoku
Als Wladimir Putin Ende 1999 russischer Präsident wurde, versprach er Demokratie und Achtung der Menschenrechte, doch noch heute führt der extreme Nationalist Krieg gegen die Tschetschenen. Dietmar Schumann zeigt den Unterschied zwischen Behauptungen und wirklicher Politik Putins.
Mi., 21. Mai, 21 Uhr, 3SAT

Bella Block: Bitterer Verdacht
Krimi, Deutschland 2001
Als Kommissarin Bella Block (Hannelore Hoger) den Sohn des Jura-Professors Bartels (André Jung) wegen Mordes verdächtigt, lässt dieser seine Beziehungen zum Oberstaatsanwalt spielen. Der Film führt ins Milieu reicher Jurastudenten, die für ihre Karriere über Leichen gehen.
Sa., 24. Mai, 20.15 Uhr, ZDF

Dieses Land ist mein Land
Drama, USA 1976
Als Woody Guthrie (David Carradine) während der Wirtschaftskrise 1936 im Westen der USA das Elend der Landarbeiter und Obdachlosen sieht, ruft er in seinen Liedern die mutlosen Menschen auf, sich gewerkschaftlich zu organisieren, um gemeinsam eine bessere Zukunft zu erkämpfen. Guthrie hat unter anderem "This Land Is Your Land" gesungen und war das Vorbild Bob Dylans.
Sa., 24. Mai, 22.25 Uhr, HR

Ein Job zum Verlieren
Gesellschaftsreportage, Deutschland 2003
Als Stefanie Jantos vor zwei Jahren mit einem Einser-Abschluss von ihrem Webdesign-Studium aus den USA zurückkam, hätte sie nie gedacht, dass sie auf 150 Bewerbungen 150 Absagen bekommen würde. Verschiedene Arbeitslose erzählen von ihrer vergeblichen Jobsuche ohne Aussicht auf Besserung.
So., 25. Mai, 22.15 Uhr, RTL

Tausche Firma gegen Haushalt
Familienkomödie, Deutschland 2003
Als Katrin Lackner (Christine Neubauer) das Architekturbüro ihres Mannes (Axel Milberg) übernimmt, und dieser ihren Haushalt, gewinnt sie neue Aufträge, während er zu Hause Chaos verursacht. Mit viel Wortwitz entspannt sich langsam eine lebensnahe Familienkrise.
Fr., 30. Mai, 20.15 Uhr, ARD

Linksruck Nr. 154, 16. Mai 2003

Copyright © by Linksruck All Right Reserved.

(1302 mal gelesen)

[ Zurück ]
Artikel zum Thema
Deutschland-Fahnen zur WM:
Die Fahne des Sozialabbaus

Mehr zu Kultur

Einstellungen
Druckbare Version  Druckbare Version

Artikel weiterempfehlen  Artikel weiterempfehlen

Web site powered by PHP-Nuke

All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by Linksruck

Web site Engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.