Willkommen bei
Anzeige
    

G8-Gipfel in Evian vom 1. bis 3. Juni:

Proteste gegen Krieg und Sozialabbau

Kanzler Schröder wird am 1. Juni vom SPD-Sonderparteitag direkt nach Evian bei Genf fliegen. Dort werden sich vom 1. bis 3. Juni die "G8" treffen die Regierungschefs der 8 mächtigsten Staaten. Auch der Massenmörder und US-Präsident Bush und sein Komplize, der britische Premierminister Blair werden dort sein.
Die Politiker verhandeln in Evian über eine Wirtschaftspolitik, die den Menschen weltweit milliardenschwere Kürzungsprogramme aufbürdet wie die Agenda 2010 in Deutschland. Die großen Konzerne profitieren dagegen von den Privatisierungen der Sozialsysteme und der Ausplünderung der ganzen Welt. Auch die Aufteilung des Nahen Ostens unter den Großmächten wird besprochen ohne die Menschen dort zu fragen.
Zum Beginn des Gipfels werden am 1. Juni hunderttausende Menschen zu einer Großdemo gegen die G8 kommen. Auf einem Gegengipfel werden Aktivisten über die Fragen reden, welche die G8 nicht beantworten wollen: Wie eine Welt ohne Sozialabbau, ohne Krieg und ohne Hunger erkämpft werden kann.
Die Demonstration gegen den G8-Gipfel 2001 in Genua war ein Höhepunkt der Bewegung gegen die kapitalistische Globalisierung. Jeder, der am 1. Juni auf die Straße geht ob in Evian oder Berlin hilft, diese Bewegung noch stärker zu machen.

So kommst DU nach Evian

  • mit dem Bus
    unter anderem aus Aachen, Essen, Freiburg, Hamburg, Osnabrück, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart
  • mit dem Sonderzug
    Abfahrt am 28. Mai, 17 Uhr, Berlin, Bahnhof Zoo
    Halt in Magdeburg, Hannover, Bielefeld, Dortmund, Bochum, Essen, Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Frankfurt, Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg, Genf

  • Mehr Infos über Busse und den Zug auf der Internetseite www.attac.de/evian
  • Linksruck Nr. 154, 16. Mai 2003

    Copyright © by Linksruck All Right Reserved.

    (2489 mal gelesen)

    [ Zurück ]
    Artikel zum Thema
    Wir haben einen Plan

    Mehr zu Antikapitalismus

    Einstellungen
    Druckbare Version  Druckbare Version

    Artikel weiterempfehlen  Artikel weiterempfehlen

    Web site powered by PHP-Nuke

    All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest 2005 by Linksruck

    Web site Engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.