Montagsdemos:

Braunschweig am 9. August 2004

Ich habe zusammen mit einer Gruppe Aktivisten von der Hannoveraner Projektgruppe Agenda 2010 und der Arbeitsloseninitiative Linden an der Montagsdemo in Braunschweig teilgenommen. ca. 200 Leute folgten dem Aufruf des Bündnisses von Gewerkschaften, PDS, VVN und anderen. Letzte Woche war ich auf der Montagsdemo in Senftenberg (Brandenburg) gewesen. Dort war die Stimmung merklich anders - hier waren alle viel vorsichtiger. In einer kleinen Rede habe ich von den Erfahrungen aus Senftenberg berichtet und gesagt, dass jeder ein Organisator sein muss und das die Bewegung weiter gehen muss. Das wurde gut aufgenommen.

Die Leute, die aus Hannover als Unterstützer nach Braunschweig gefahren waren waren so motiviert, dass sie jetzt dafür sorgen wollen, dass die erste Hannoveraner Montagsdemo, die eigentlich für den 4.9. geplant war, um zwei Wochen vorverlegt wird.
von Christian Königsfeld





Dieser Artikel kommt von Linksruck
http://www.linksruck.de