Fernsehtipps vom 26.11. bis 9.12.

Geboren am 4.Juli
Antikriegsdrama, USA 1989
Ron Kovic (Tom Cruise) meldet sich aus Überzeugung für den Einsatz im Vietnamkrieg. Als er in die USA zurückkehrt, wird er zu einem der entschiedensten Sprecher der Anti-Kriegsbewegung. Regisseur Oliver Stone („Platoon“) schrieb das Drehbuch gemeinsam mit dem echten Ron Kovic.
Sa, 26.11., 22.20Uhr, DAS4.

Montags in der Sonne
Tragikomödie, Spanien/Italien/Frankreich 2002
Die spanische Hafenstadt Vigo: Arbeitslose Werftarbeiter träumen von einem besseren Leben in Australien. Ein ebenso trauriger wie humorvoller Film, der ans Herz geht.
Mo, 28.11., 20.40Uhr, ARTE

Die letzten Tage des Salvador Allende
Dokumentation, Deutschland 2004
Am 11.September 1973 putschte General Pinochet in Chile gegen die demokratisch gewählte linke Regierung. Zeitzeugen und Weggefährten von Präsident Allende, der an diesem Tag umkam, erinnern sich an den Putsch und seine Folgen.
Mi, 30.11., 23.30Uhr, RBB

Krieg und Frieden
Dokudrama, BRD 1983
Anfang der 80er schürte die geplante Stationierung amerikanischer Mittelstreckenraketen die Kriegsangst in Europa. In vier Episoden beleuchtet der u.a. von Alexander Kluge („Deutschland im Herbst“) gedrehte und von Heinrich Böll („Die verlorene Ehre der Katharina Blum“) geschriebene Film die Hintergründe der Krise.
So, 4.12., 21.55Uhr, XXP

Monster’s Ball
Liebesdrama, USA 2001
Der rassistische Gefängniswärter Hank verliebt sich in die junge Schwarze Leticia, deren Mann er hingerichtet hat. Bewegendes Drama, von Halle Berry und Billy Bob Thornton hervorragen gespielt.
Mo, 5.12., 23.15Uhr, WDR

Hakoah – Club der Sirenen
Dokumentation, Il/F/USA 2004
Die Dokumentation erzählt vom Schicksal jüdischer Schwimmerinnen aus Wien, deren Staffel 1938 von den Nazis aufgelöst wurde.
Do, 8. 12., 15.15Uhr, ARTE


von Daniel Illger (E-Mail)




Linksruck Nr. 211, 1. Januar 1970





Dieser Artikel kommt von Linksruck
http://www.linksruck.de