Das Geheimnis des Zauberlehrlings

Harry Potter bricht alle Rekorde:

Zum ersten Mal schoss ein Bush in englischer Sprache in einer Woche auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Die Harry-Potter-Reihe hat einen neuen Höhepunkt erreicht.

192 Millionen Mal hat sich die Geschichte des jungen Zauberers Harry Potter seit ihrer Veröffentlichung 1997 verkauft, in 200 Ländern und 47 Sprachen
Seit dem 21. Juni ist die englische Ausgabe des 5. Harry-Potter-Bands in den Läden. In Großbritannien gingen laut Anbieter am ersten Verkaufstag eine Million Exemplare über die Ladentische pro Sekunde acht Bücher.
In Deutschland hatte die englische Ausgabe eine Startauflage von 1,2 Millionen, die nach einer Woche fast ausverkauft war. Ein neuer Rekord unter den vielen, die um die Geschichte des jungen Zauberers Harry Potter bereits entstanden sind.
"Sehr geehrter Mr. Potter, wir freuen uns ihnen mitteilen zu können, dass sie an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen sind. Das Schuljahr beginnt am 1. September. Wir erwarten ihre Eule spätestens am 31. Juli." Mit diesen Worten beginnt für den Waisenjungen Harry Potter ein anderes Leben.
Bis eben war er noch ein schmaler, blasser Junge, der seine Eltern verloren hatte und bei seinen schrecklichen Verwandten in einem Wandschrank unter der Treppe wohnen musste. Jetzt erfährt er plötzlich, dass seine verstorbenen Eltern Zauberer waren und er, Harry, selber einer ist.
Er kommt auf die Zauberschule Hogwarts und dort ist alles anders. Er erfährt, dass er als kleines Kind als einziger dem bösen Zauberer Lord Voldemort trotzen und damit die Welt der Zauberer von einem Tyrannen befreien konnte. Keiner weiß wie das geschehen konnte, doch Harry ist ein Held, und alle bewundern ihn. Harry gewinnt auf Hogwarts einige sehr gute Freunde und mit ihnen nimmt er den Kampf gegen das Böse wieder auf, denn Lord Voldemort ist auch zurückgekehrt.
Dieser klassische Kampf von Gut gegen Böse hat weltweit ein Millionenpublikum gefesselt. Fast jedes Kind kennt heutzutage Harry Potter, und das Buch ist auch mit diskretem Cover für Erwachsene erhältlich...
Die Autorin J. K. Rowling schafft es, einen Traum in eine beeindruckend ausgedachte Geschichte zu fassen: Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, am nächsten Morgen aufzuwachen und jemand ganz anderes zu sein? Uns erscheint die Welt, in der wir leben, all zu oft schlecht und noch dazu unveränderbar. Wie schön wäre es, all das einfach wegzaubern zu können. Die Geschichte von Harry Potter schafft genau das so lange man liest, hat man die richtige Welt für ein paar Stunden weggezaubert.
Die Verkaufrekorde beweisen auch, dass Kinder leidenschaftlich gerne lesen. Das freut die Industrie, die Kinder als Zielgruppe entdeckt hat. Die Produkte rund um Harry Potter spielen jährlich etwa 4 Milliarden Euro ein.
So freuen sich nicht nur Potter-Fans auf die noch folgenden zwei Bände, sondern auch die Bosse der Unterhaltungsindustrie.

von Merle Paulsen




Linksruck Nr. 157, 1. Januar 1970





Dieser Artikel kommt von Linksruck
http://www.linksruck.de