Willkommen bei
Anzeige
    
Linksruck
Sozialabbau abgestraft
Wie weiter für die Linke?
Große Koalition – kein kleineres Übel
Der Linkspartei-Wahlkampf und Rot-Rot in Berlin
Linksruck. Was wir wollen

Linksruck. Was wir wollen

Unsere politischen Grundsätze sind:


Mitmachen bei Linksruck!

NEIN ZU KAPITALISMUS UND KRIEG
Der Kapitalismus ist unfähig, die Probleme der Menschheit zu lösen. Arbeitslosigkeit, Armut, Hunger, Umweltzerstörung, Kriege und Unterdrückung sind im Kapitalismus allgegenwärtig und es wird täglich schlimmer. Das Prinzip der Konkurrenz im Kapitalismus ist nicht in der Lage die periodischen Wirtschaftskrisen abzustellen. Schlimmer noch: Die Konkurrenz zwischen Konzernen führt zur wirtschaftlichen und militärischen Konkurrenz zwischen Staaten. Aufrüstung und Kriege sind die Folge.

EINE SOZIALISTISCHE WELT IST MÖGLICH
Im Kapitalismus herrscht Mangel im Überfluss. Eine gerechtere Welt kann nur dann funktionieren, wenn die gesamten Ressourcen der demokratischen Kontrolle der Menschen unterstellt werden. Die Produktion und Verteilung muß gemäß den Bedürfnissen der Menschen demokratisch geplant werden. Unser Leitfaden ist Rosa Luxemburgs Satz: „Kein Sozialismus ohne Demokratie – keine Demokratie ohne Sozialismus“.

REVOLUTION
Sozialismus von unten ist nicht das Ergebnis von Parlamentsabstimmungen, dem Einmarsch einer Armee oder dem Guerillakampf. Sozialismus von unten kann nur durch die selbstständige und selbstbewusste Aktion der Arbeiterklasse erreicht werden.
Eine von unten kontrollierte, sozialistische Rätegesellschaft muss durch eine Revolution – eine Entmachtung der herrschenden Eliten in Staat und Wirtschaft – erkämpft werden. Die Strukturen von Armee, Polizei, Justizapparat und Parlamenten können nicht übernommen und im Sinne der arbeitenden Mehrheit geleitet werden.

FÜR INTERNATIONALISMUS
Das Scheitern der Russischen Revolution mit der Machtübernahme Stalins hat uns gezeigt, dass eine sozialistische Revolution nicht isoliert in einem Land erfolgreich sein kann. Der „real-existierende Sozialismus“ in den Ländern des Ostblocks, China und Nordkorea hat nichts mit einem Sozialismus von unten gemein. Dies sind staatskapitalistische Länder. Der Kapitalismus ist ein internationales System, das nur international besiegt werden kann. Der Kampf findet nicht zwischen Ländergrenzen, sondern zwischen Klassengrenzen statt.

BEFREIUNG
Als Sozialisten bekämpfen wir jede Form der Unterdrückung. Wir bekämpfen Rassismus und lehnen Einwanderungskontrollen ab. Wir unterstützen das Recht aller unterdrückten Gruppen, sich zu ihrer eigenen Verteidigung zu organisieren. Wir unterstützen ebenso alle nationalen Befreiungsbewegungen, die sich gegen Unterdrückung durch imperialistische Staaten wehren. Wir setzen uns für echte soziale, politische und wirtschaftliche Gleichberechtigung für Frauen ein und fordern ein Ende jeglicher Diskriminierung von Lesben und Schwulen. Die Abschaffung des Kapitalismus und die Einführung einer Rätedemokratie sind Voraussetzung zur endgültigen Beseitigung jeder Unterdrückung.

MACH MIT BEI LINKSRUCK
Diejenigen, die unsere Gesellschaft regieren, sind mächtig, weil sie sehr gut organisiert sind. Sie kontrollieren Wirtschaft, Medien, Armee und Justiz. Die einzige Gegenmacht dazu liegt in massenhaften Widerstand. Wir unterstützen alle Ansätze des Widerstandes gegen Sozialabbau, Rassismus und Krieg und treten dafür ein, den Kapitalismus zu überwinden. Dafür müssen wir uns organisieren. Mach mit beim Widerstand! Mach mit bei Linksruck!

Copyright © by Linksruck All Right Reserved.

(2291 mal gelesen)

[ Zurück ]
Artikel zum Thema
Pressemitteilung zur Auflösung von Linksruck

Mehr zu über Linksruck

Einstellungen
Druckbare Version  Druckbare Version

Artikel weiterempfehlen  Artikel weiterempfehlen

Web site powered by PHP-Nuke

All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by Linksruck

Web site Engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.