Archiv der Kategorie: Anti-Kriegs-Bewegung

Die Grünen ziehen die Konsequenz

Anfang April fanden bundesweit in 80 Städten die jährlichen Ostermärsche der Friedensbewegung statt. Mehrere tausend Menschen nahmen an den Veranstaltungen teil, die sich gegen die Auslandseinsätze der Bundeswehr und den G8-Gipfel wandten. Die Parteiführung der Grünen beteiligte sich nicht. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Amerikaner gegen Krieg

Hunderttausende Kriegsgegner demonstrierten in den USA – der größte Protest seit dem Anfang des Irak-Kriegs. „Baut Deiche, nicht Bomber“ forderten Demonstranten in Los Angeles Seit Präsident Bush Irak angriff, haben in den USA nicht mehr so viele Menschen gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Statement on the London bombings by George Galloway on behalf of Respect

Quelle We extend our condolences to the families and loved ones of those who have lost their lives today and our heartfelt sympathy to all those who have been injured by the bombs in London. No one can condone acts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Socialist Worker statement following London bombings

Our thoughts are with all those killed and wounded in this morning’s terrible attacks in London. London is a centre of peace, the most multiracial city in Europe and a global centre of opposition to the war and occupation of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich muss hier raus“

Immer mehr US-Soldaten wollen nicht gegen die Iraker kämpfen. John (Name geändert) erzählt, wie er zur US-Armee kam – und warum er wieder raus will. Nach der Schule habe ich bei einer Bank gearbeitet und dort von ganz unten angefangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Großbritannien: Abstimmung über Krieg

Möglicherweise zieht die Antikriegsbewegung im Mai ins britische Parlament ein. Linksruck sprach mit Chris Nineham über die Demo am 19. März. 15.000 Kriegsgegner in New York. Zehntausende protestierten in 700 weiteren Städten in den USA, Hunderttausende schlossen sich ihnen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Weltweit gegen Besatzung

Seit 2003 treffen sich jährlich Vertreter der weltweiten Antikriegs- und der Antiglobalisierungsbewegung mit Vertretern islamischer und arabischer Bewegungen in Kairo. Die 400 Teilnehmer der ersten und die 800 der zweiten Kairo-Konferenz, haben Erklärungen und Arbeitsprogramme entworfen, die sich gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind gegen den Kriegstreiber

12.000 Menschen haben am 23. Februar in Mainz gegen den Besuch von US-Präsident Bush demonstriert. Ich befürchte, dass die Regierung immer mehr auf Bushs Linie einschwenkt. Beim Krieg im Irak hätte Schröder seinen Worten auch Taten folgen lassen können. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Weltsozialforum: „Rückt den Irakern von der Pelle“

Widerstand gegen Krieg und Besatzung: das war ein Schwerpunkt auf dem Weltsozialforum in Porto Alegre. Linksruck sprach mit John Catalinotto aus den USA. Zur Person:John Catalinotto ist im US-amerikanischen Antikriegsbündnis ANSWER aktiv John, du bist gerade vom Weltsozialforum in Porto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Weltsozialforum: „Rückt den Irakern von der Pelle“

Widerstand gegen Krieg und Besatzung: das war ein Schwerpunkt auf dem Weltsozialforum in Porto Alegre. Linksruck sprach mit John Catalinotto aus den USA. Zur Person:John Catalinotto ist im US-amerikanischen Antikriegsbündnis ANSWER aktiv John, du bist gerade vom Weltsozialforum in Porto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kriegs-Bewegung, Imperialismus | Hinterlasse einen Kommentar