Willkommen bei
Anzeige
    

Ein Kongress zum Mitmachen

Liebe Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen,
am Sonntag, 20. Juni 2004, veranstalten wir in Berlin die bundesweite Konferenz „Für eine soziale Wahlalternative“. Dazu laden wir alle herzlich in, die Interesse an der Entwicklung einer solchen Wahlalternative haben und sich daran aktiv beteiligen wollen.
Kurz vor der geplanten Bildung einer gemeinsamen bundesweiten Organisation „Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit“ wollen wir über die Zielsetzungen und das weitere Vorgehen informieren und über politische Grundlagen und Aussichten diskutieren. Dazu haben wir kompetente GesprächspartnerInnen eingeladen, die dazu einführend ihre Sicht darstellen werden. Bei den thematischen Arbeitsgruppen wollen wir uns bei dieser ersten bundesweiten Konferenz darauf konzentrieren, unser Profil in den Bereichen Arbeit/Wirtschaft/Soziales/Bildung zu schärfen.
Die Konferenz findet statt von 11 bis 16 Uhr im Audimax und weiteren Räumen der Humboldt-Universität im Zentrum von Berlin. Damit besteht für die meisten die Möglichkeit, am gleichen Tag an- und abzureisen. Für diejenigen, die in Berlin übernachten wollen, können wir lediglich anbieten, eine Liste mit preisgünstigen Unterkünften zuzusenden. Wir bitten um Anmeldung unter Angabe der voraussichtlichen Arbeitsgruppe möglichst bis eine Woche vorher, um die TeilnehmerInnenzahl besser abschätzen und AGs sinnvoll auf die Räume verteilen zu können. Angemeldete erhalten vor der Konferenz noch Unterlagen mit Thesenpapieren zu den Schwerpunkten, Wegbeschreibung usw. Wer nicht über Mail verfügt und die Unterlagen auf Papier braucht, teile das bitte in der Anmeldung mit.
Zur Finanzierung der Konferenz erheben wir einen Teilnahmebeitrag von mindestens 10 Euro (Menschen, die es sich leisten können, sollen möglichst mehr zahlen), für Erwerbslose, Studis usw. 5 Euro. Wir bitten bei dieser Gelegenheit auch noch einmal dringend um Spenden, um Kosten der weiteren Arbeit und insbesondere der Erstellung von Öffentlichkeitsmaterial decken zu können. Dazu haben wir die Aktion 100 * 100 gestartet, bei der noch eine Reihe von Spendenzusagen fehlen.
Eine Anmeldung zu der Konferenz ist auch online über www.wahlalternative.de möglich, dort findet sich ein Anmeldeformular.

Linksruck Nr. 178, 26. Mai 2004

Copyright © by Linksruck All Right Reserved.

(2879 mal gelesen)

[ Zurück ]
Artikel zum Thema
Bundesparteitage von WASG und Linkspartei.PDS in Dortmund:
Jein zum Krieg?

Mehr zu Linkspartei

Einstellungen
Druckbare Version  Druckbare Version

Artikel weiterempfehlen  Artikel weiterempfehlen

Web site powered by PHP-Nuke

All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by Linksruck

Web site Engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.